Hoffmanns Erzählungen Klosterneuburg

Zurab Zurabishvili brillierte, nach anfänglicher Nervosität, mit tenoralem Glanz und sicheren Höhen in der Titelpartie. Sein Hoffmann ist kein schwärmerischer Jüngling, eher ein vom üppigen Lebenswandel bereits gezeichneter Mann, der versucht, aus dem Vollen zu schöpfen, wann immer es noch geht.